Fresenius-Aktien

Das Börsenjahr 2009 startete im Zeichen der Wirtschaftskrise. Nach einem Stimmungswandel nahm der Aktienmarkt aber wieder Fahrt auf und viele Indizes schlossen am Ende auf einem Jahreshoch. Die Fresenius-Aktien folgten dieser Entwicklung trotz positivem Geschäftsverlauf nur zeitverzögert aber mit starkem Ende: Die Stammaktie schloss mit einem Plus von 22 %, die Vorzugsaktie mit 20 %.

Lesen Sie weiter:
Kursentwicklung

QUICKFINDER

weiterführende Links