Zusammensetzung und Arbeitsweise der Ausschüsse des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat der Fresenius SE hat aus dem Kreis seiner Mitglieder drei ständige Ausschüsse gebildet: den Prüfungsausschuss mit fünf Mitgliedern sowie den Personalausschuss und den Nominierungsausschuss mit jeweils drei Mitgliedern. Die Mitglieder von Ausschüssen werden für die Dauer ihrer Amtszeit im Aufsichtsrat mit der Mehrheit der Stimmen der Aufsichtsratsmitglieder gewählt. Die für den Aufsichtsrat getroffenen Regelungen gelten entsprechend für die Ausschüsse. Die Ausschüsse führen bei Bedarf Sitzungen durch. Die Einberufung erfolgt durch den Ausschussvorsitzenden.

Diese berichten in der nächsten Aufsichtsratssitzung über die Arbeit der Ausschüsse. Die Geschäftsordnung der Ausschüsse ist in der Geschäftsordnung des Aufsichtsrats dargelegt. Die Ausschüsse haben sich keine eigenen Geschäftsordnungen gegeben. Die Mitglieder der Ausschüsse sind hier aufgeführt.

Lesen Sie weiter:
Prüfungsausschuss

QUICKFINDER

weiterführende Links