Hauptversammlung

Unsere ordentliche Hauptversammlung fand am 8. Mai 2009 in Frankfurt am Main statt. Dort waren rund 85 % des Stammaktienkapitals und rund 42 % des Vorzugsaktienkapitals vertreten. Alle Aktionäre, die nicht an unserer ordentlichen Hauptversammlung teilnehmen konnten, hatten die Möglichkeit, die Hauptversammlungsrede unseres Vorstandsvorsitzenden in einer Internet-Live-Übertragung auf unserer Website www.fresenius.de im Bereich Investor Relations / Hauptversammlung zu verfolgen. Darüber hinaus konnten sie ihr Stimmrecht durch Bevollmächtigte oder der Empfehlung des Deutschen Corporate Governance Kodex entsprechend über einen von der Fresenius SE benannten Stimmrechtsvertreter ausüben lassen. Auf der Hauptversammlung wurde über die Verwendung des Bilanzgewinns, die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat und die Wahl des Abschlussprüfers abgestimmt. Weitere Beschlüsse der Hauptversammlung betrafen die Schaffung neuer Genehmigter Kapitalien sowie entsprechende Satzungsänderungen; hierzu erfolgten zusätzlich Sonderabstimmungen der Vorzugsaktionäre. Das von Fresenius eingeleitete Freigabeverfahren nach § 246a AktG zur Absicherung der bereits im Handelsregister eingetragenen Genehmigten Kapitalien ist vor dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main anhängig.

Die Dokumente und Informationen zur Hauptversammlung sind auf unserer Website www.fresenius.de im Bereich Investor Relations / Hauptversammlung verfügbar.

Zurück zu:
Aktionäre

QUICKFINDER

weiterführende Links