Fresenius Kabi

Das Qualitätsmanagement von Fresenius Kabi unterliegt einer Vielzahl nationaler und internationaler Bestimmungen. Dazu gehören unter anderem Good Clinical Practice (GCP), Current Good Manufacturing Practice (cGMP), Good Distribution Practice (GDP) für Arzneimittel, sowie die ISO-Norm 13485:2003 für Medizinprodukte. All diese wurden in ein Qualitätsmanagementsystem nach der ISO-Norm 9001:2008 integriert, um zu gewährleisten, dass die anzuwendenden Regularien verlässlich eingehalten werden.

Mit Ausnahme der im Jahr 2008 akquirierten Unternehmen hat Fresenius Kabi die weltweiten Produktionsstätten sowie die lokalen Vertriebsorganisationen nahezu vollständig in eine externe Zertifizierung eingeschlossen. An unseren Produktionsstandorten, in Vertriebsorganisationen und übergeordneten Funktionen wird das Qualitätsmanagement regelmäßig von nationalen und internationalen Behörden sowie von Kunden überprüft.

Im Jahr 2009 wurde die Matrixzertifizierung nach ISO 9001 planmäßig fortgesetzt. Der Schwerpunkt der Neuzertifizierung lag bei den Fresenius Kabi Compounding-Zentren. Somit umfasst der Zertifizierungsprozess erstmals die gesamte Wertschöpfungskette, von der Wirkstoffproduktion, über die Herstellung der Fertigarzneimittel, die patientenindividuelle Arzneimittelzubereitung (Compounding) und den Vertrieb.

Die im Jahr 2008 begonnene Integration der Qualitätsmanagementsysteme von Fresenius Kabi Oncology (vormals Dabur Pharma) und APP Pharmaceuticals haben wir im Berichtsjahr fortgesetzt. Um unser Qualitätsmanagementsystem kontinuierlich zu verbessern, wurden „best practice“ Lösungen als konzernweiter Standard etabliert. Im Rahmen regelmäßiger Zusammenkünfte internationaler Experten von Fresenius Kabi werden die harmonisierten Standards erarbeitet.

Besonderes Augenmerk legen wir auch auf den sorgsamen und ordnungsgemäßen Umgang mit gefährlichen Substanzen. Fresenius Kabi Oncology ist ein führender Anbieter von generischen Arzneimitteln und Wirkstoffen zur Krebsbehandlung, deren Herstellungsprozess den Umgang mit toxischen Arzneistoffen beinhaltet. Daher kommt dem Mitarbeiterschutz im Umgang mit dieser Warengruppe höchste Bedeutung zu.

Lesen Sie weiter:
Fresenius Helios

QUICKFINDER

Verlauf